Neben all dem gemeinschaftlichen Erleben ist Jüngerschaft auch immer eine ganz persönliche Reise, ein Geschehen zwischen Gott und jedem Einzelnen. Um dem Rechnung zu tragen ist das Logbuch ein immens wichtiger Baustein um tiefGang. Hier darf festgehalten werden, was dich persönlich angesprochen hat, woran Gott gerade mit allein arbeitet, welche Erkenntnisse und Entwicklungen du mitnehmen möchtest.

Das Logbuch kann als „Tagebuch“ für die Reise durch den tiefGang verstanden werden. Aber neben viel Platz für deine Aufzeichnungen (z.B. Mitschriften während der Vortragswochenenden, Dokumentation deiner Gedanken und Gefühle während der Beschäftigung mit einem Thema, Festhalten weiterführender Fragen und Ideen, usw.) sollen einige Fragen zu den jeweiligen Themen deine Vor- und Nachbereitung erleichtern und dich auf deinem ganz persönlichen tiefGang begleiten.

Das Logbuch wird voraussichtlich beim gemeinsamen tiefGang-Kick-Off am 2. September 2016 an alle Teilnehmer ausgegeben.